Studienfahrten Tagesfahrten Seminare Vorträge Weitere Veranstaltungen

Oslo und Bergen. Zwei Kulturstädte verbunden durch die Bergenbahn

19.06.2018 - 25.06.2018

Dauer: 7 Tage, mit Flugzeug/Bahn

Leitung: Katrin Plümpe M.A.

Preis p.P. im DZ (Ü/HP) 1.799,-€

EZ-Zuschlag 390,-€

(inkl. Eintritte und ÖPNV-Fahrten)

Die Bergenbahn, eine der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt, verbindet Oslo mit Bergen. Durch das Hallingdal und über die Hardangervidda fahren wir bis auf 1250 m in die norwegische Bergwelt hinauf und bekommen einen Eindruck von der großartigen Natur. Wir beginnen in Oslo, der vom Klassizismus geprägten Hauptstadt. Um das Zentrum sind in letzter Zeit ganze Stadtviertel (z.B. Tjuvholmen) mit einer großen Zahl außergewöhnlicher Neubauten wie der Oper oder Renzo Pianos Astrup Fearnley Museum neu entstanden. Die reiche norwegische Kunst- und Bautradition bestaunen wir im Wikingerschiffmuseum und im Freilichtmuseum mit der Stabkirche aus Gol. Edvard Munch als wichtigster Maler Norwegens steht mit Hauptwerken in Nationalgalerie und Munch Museum auf dem Programm, aber auch beim frühen Munch-Sammler Rasmus Meyer in Bergen. Die alte Handelsstadt Bergen ist geprägt von der Lage an den inneren Buchten des Byfjords, umrahmt von Fjellhöhen. Die Festung mit der beeindruckenden Haakonshalle aus dem 13. Jh. und dem Rosenkrantzturm, aber auch Dom und Marienkirche zeugen von der historischen Bedeutung der Stadt. Wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung waren seit dem späten 13. Jh. deutsche Hansekaufleute, die ihre Kontorhäuser auf der Tyske Bryggen am Hafen bauten. Von Bergen aus besuchen wir auch den wunderbaren Landsitz des Komponisten Edvard Grieg in Troldhaugen. Dazu genießen wir die hellen Mittsommernächte.

HIERZU VORTRAG AM 15.5.

 

PROGRAMM (Änderungen und Umstellungen vorbehalten!)

Di 19.6.
Flug Hamburg – Oslo (via Kopenhagen); Transferfahrt mit Wikingerschiffmuseum und Vigelandpark; Hotelbezug (3 Nächte in zentralem 4-Sterne-Haus); spätnachmittags Rundgang: neues Viertel um die Oper.

Mi 20.6.
Dom, Rathaus und Nationalgalerie; Munch-Museum.

Do 21.6.
Tjuvholmen mit Astrup Fearnley Museum; Freilichtmuseum auf der Museumsinsel Bygdøy.

Fr 22.6.
Fahrt Oslo – Bergen mit der Bergenbahn; Hotelbezug (3 Nächte in zentralem 4-Sterne-Haus); erster Stadtrundgang.

Sa 23.6.
Stadtrundgang mit Tyske Bryggen, Festung Bergenhus (Haakonshalle, Rosenkrantzturm), Marienkirche, Domkirche.

So 24.6.
KODE-Museum (Schwerpunkt: Munch).

Mo 25.6.
Ausflug zum Grieg-Museum Troldhaugen; Transfer zum Flughafen; Rückflug Bergen – Hamburg (via Kopenhagen).

Für die Studienfahrt anmelden >
Blick auf den Hafen von Bergen
Foto: Tourismusbüro Bergen
Blick auf den Hafen von Bergen
Foto: Tourismusbüro Bergen