Studienfahrten Tagesfahrten Seminare Vorträge Weitere Veranstaltungen

Die Galerie Alte & Neue Meister in Schwerin. Mit Sonderausstellung „Von Beckmann bis Jawlensky…“

09.02.2018

Beginn: 8 Uhr ab Matthäuskirche, 8.20 ab Hauptbahnhof/Kirchenallee

Leitung: Dr. Ulrike Müller-Heckmann und Dr. Andreas Cante

Teilnahmepreis: 55,-€

Das Schweriner Museum mit seiner wunderbaren Sammlung niederländischer Gemälde des 17. Jhs., darunter Meisterwerke von Frans Hals, Hendrick ter Brugghen, Carel Fabritius und Frans van Mieris, war immer schon sehenswert. Seit das schöne spätklassizistische Galeriegebäude 2016 einen modernen Anbau erhielt, kann nun endlich auch die aufstrebende Sammlung zur Kunst des 20. und 21. Jhs. angemessen präsentiert werden. Außerdem lockt eine Sonderausstellung der Sammlung Frank Brabant mit Werken von Pierre Bonnard bis A.R. Penck. Schwerpunkte bilden die Kunst des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit, darunter nicht wenige Werke junger Künstler der „Verschollenen Generation“, die nach ihrer Verfemung in der NS-Zeit zu Unrecht in Vergessenheit gerieten.

Für die Tagesfahrt anmelden >